H1Z1 Guide: Survival

Survival Guide

Natürlich haben es gerade Beginner schwer in H1Z1. Daher richtet sich dieser H1Z1 Survival Guide insbesondere an blutige Anfänger im Spiel und soll verhindern, dass ihr den feindlichen Spielern oder Zombies zum Opfer fallt und selbst als Untote in Pleasant Valley umherirrt.

  • Bereite dich vor!
    Wo auch immer du spawnst. Du bist nahezu wehrlos gegen Wölfe, Bären, Zombies und natürlich auch feindlich gesinnte Spieler! Dein erster Schritt sollte also sein deine Hose und dein Shirt zu zerreissen und dir aus einigen gesammelten Holzstöcken und den Stofffetzen (Scrap Of Cloth) einen improvisierten Bogen zu bauen. Aus weiteren Wood Sticks (Holzstöcken) kannst du dir die passenden Holzpfeile basteln.
    Hier findest du weitere Infos: Crafting in H1Z1
  • Halte dich bedeckt!
    Wirf deine Taschenlampe aus dem Inventar und beginne dein Abenteuer fernab der großen Städte. So mancher Survivor ist schon auf seiner Reise unter die Räder gekommen – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch natürlich nutzen nicht nur Spieler, die ein Auto erbeutet haben, die Highways für ihre Tour sondern generell stellen die verschiedenen Hauptstraßen für viele Spieler einen ersten Orientierungspunkt dar.
  • „Pleasant Valley“ ist dein sicherer Tod!
    Rund um die Koordinate D6 befindet sich die Stadt „Pleasant Valley“. Insbesondere durch die dort gelegene Polizeiwache und die Feuerwache, die beide ausserordentlich gute Beute versprechen, ist Pleasant Valley der absolute PVP Hotspot. Hier ist einer Konfrontation mit anderen Spielern kaum aus dem Weg zu gehen. Durch die hohe Frequenz an Spielern erhöht sich natürlich auch automatisch die Anzahl der Zombies, die in der Stadt umherirren – daher stellen diese oftmals eine weitere Gefahr dar.
  • Iss deine Vitamine!
    Überall auf der Map verteilt findest du Beerenbüsche. Durch drücken der Interaktionstaste („E“) lassen sich die Beeren pflücken. Über das Inventarmenü lassen sich diese dann natürlich auch verzehren und sorgen dafür, dass deine ständigen Begleiter Hunger & Durst nicht mehr dein Hauptfeind sind.

Natürlich sind dies nur die ersten Tipps für ein Überleben in H1Z1. Falls du noch weitere Tipps hast, hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.